SG Kierspe/Meinerzhagen – HSG Lüdenscheid mA1 26:19 (12:9)

HSG: Stahl, Feustel – Vulic (1), Hallatsch (1), Schnippering (3), Bartelt (2), Holzhauser (1), Probst (3), Roßkamp (5/1), Weber (3), Vierschilling

Eine bittere Niederlage musste unsere A-Jugend bei ihrem Gastspiel in Kierspe hinnehmen. Dabei zeigte das Team von HSG-Trainer Stefan Köhler in der Anfangsphase ein gutes Spiel und führte nach 15. Minuten mit 6:4 Toren. Danach zeigten sich die Gastgeber aber deutlich aggressiver und konnten den Rückstand bis zum Seitenwechsel in eine eigene 12:9-Führung umwandeln. Im zweiten Durchgang setzte sich das schwache Spiel der HSGer weiter fort und die Heimmannschaft konnte ihren Vorsprung bis auf 18:13 in der 45. Spielminute ausbauen. In der Schlussphase kamen die Bergstädter zwar noch einmal bis auf 18:21 heran, doch die Gastgeber ließen nichts mehr anbrennen und gewann am Ende noch deutlich mit 26:19.